Moderne elektrische Betten

Wie man sich bettet, so liegt man

Wie man sich bettet, so liegt man

Doch die Qualität der Betten kann man sich leider nicht immer aussuchen. Wir im „Clemi“ wollen, dass Sie als Patient gut und vor allem bequem liegen. Denn zum Gesundwerden gehört auch ein gesunder Schlaf.
Genauso wichtig wie ein erholsamer Schlaf ist ein gesunder Rücken für unsere Pflegenden. Daher möchten wir auf allen unseren Stationen, vor allem auf der Geriatrie, neue elektrische Betten anschaffen, die ein ergonomisches und rückenschonendes Arbeiten ermöglichen.
Die neuen elektrischen Betten sind kinderleicht zu bedienen und stufenlos verstellbar. Sie haben integrierte Griffe für sicheren Halt und eine variable Höhe, die das Ein- und Aussteigen erleichtert und das Sturzrisiko reduziert. Außerdem sinkt die körperliche Belastung der Pflegekräfte.
Im DRK-Krankenhaus Clementinenhaus haben wir eine überdurchschnittlich hohe Patientenzufriedenheit von 90 Prozent, dazu eine Weiterempfehlungsquote von 98 Prozent. Das schaffen wir in erster Linie durch wunderbare und hervorragend qualifizierte Mitarbeiter. Um dieses hohe Engagement und unsere Qualitätsansprüche zu halten, sind wir aber auf Ihre Hilfe angewiesen! Denn die Mittel aus dem Krankenhausfinanzierungstopf sind nicht ausreichend für Ausstattungen und Mobiliar.
Wir brauchen daher Ihre finanzielle oder persönliche Unterstützung in Form von Spenden, Förderverein-Mitgliedschaften oder ehrenamtlichem Engagement.
Wir freuen uns zur Anschaffung elektrischer Betten über jede Geldspende!

Spendenformular


Für den guten Zweck

VersteigerungVielen Dank an Klaus Meine, Rudolf Schenker, dem OB Stefan Schostok und dem Fotograf Udo Weger. Dank ihrer Unterstützung konnten wir im Neuen Rathaus Hannover ein Bild für den guten Zweck versteigern. Mit dem Erlös können fünf neue elektrische Betten für unsere Patienten angeschafft werden.

Hier finden Sie den Artikel zu dem tollen Abend im Neuen Rathaus.

Foto von Florian Arp

Bettenpatenschaften

BettenpatenDurch das außergewöhnliche Projekt „Betten-Paten gesucht“ konnten jetzt 14 neue moderne und bequeme Patientenbetten angeschafft werden.

Unterstützt wird das Projekt u.a. von Michael Lohmann, dem Förderverein ClemiFreunde Förderverein DRK-Krankenhaus Clementinenhaus e.V., der Führungsgruppe des Krankenhauses und einigen anonymen Spendern.

Das Projekt wurde im April 2017 auf die Beine gestellt, damit unsere Patienten nicht nur die bestmögliche medizinische Versorgung genießen, sondern auch einen erholsamen Schlaf bekommen. Umso mehr freuen wir uns über die großartige Unterstützung der Bettenpaten, die ihren Namen nun auch auf „ihrem Bett“ wiederfinden. Benötigt werden übrigens noch weitere 86 Betten und somit auch 86 Betten-Paten.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Veronika Fetter 1DRK-Krankenhaus Clementinenhaus
Lützerodestr. 1
30161 Hannover
Bankverbindung:
Bank für Sozialwirtschaft
IBan: DE15 2512 0510 0005 4308 10
 
Stabstelle Fundraising
Veronika Fetter
Tel.: 0511 / 3394-2630
Fax: 0511 / 3394-2619
 

Social Links

© 2016 - 2017 Clementinenhaus.de

Search